Bild der Woche: Weihnachtssterne in Freising

Weihnachtssterne
Weihnachtssterne auf dem Freisinger Weihnachtsmarkt.

Was für ein Motiv kann die Weihnachtszeit besser treffen. Zur Weihnachtszeit sind wir oft nach München gefahren und haben uns dort und in der Umgebung viele Weihnachtsmärkte angeschaut. Und das ist schon eine besondere Aufgabe, denn alleine München hat ja nun weitaus mehr als einen dieser Märkte zu bieten. Bei einem Besuch in der bayrischen Landeshauptstadt zog es uns dann auch in die nördliche Region. Hier besuchten wir den Freisinger Weihnachtsmarkt. 

Wir wanderten durch die Straßen und vorbei an den Buden und Ständen, die hier alles mögliche zum Verkauf angeboten haben. Die Stimmung war etwas verhalten, denn erst nachdem die Sonne untergegangen war und die künstliche Beleuchtung ihre ganze Wirkung entfalten konnten, waren wir froh, dass wir länger geblieben sind. Zwar war nun auch deutlich mehr los, aber der Stimmung tat das gut. Neben dem Duft von Glühwein, Lebkuchen und allen anderen möglichen Gebäcksorten, konnte man auch Weihnachtsmusik hören und die Lichter der Kerzen bestaunen. 

An einem Stand wurden die Papiersterne verkauft. Solche, die man zusammengefaltet kaufen kann und nur an einer Schnur ziehen muss um einen wunderschönen Weihnachtsstern zu zaubern. Zur Demonstration waren natürlich viele dieser Sterne aufgehängt und beleuchtet worden. Ich nahm meine Kamera und machte diese Bild, welches, treue Leser meiner Webseite immer wieder an Weihnachten zu Gesicht bekommen. Denn für mich sagt diese Foto die Besinnlichkeit und Harmonie von Weihnachten aus. 

Und in diesem Sinne wünsche ich Euch Allen und Euren Familien und Lieben ein schönes, geruhsames und harmonisches Weihnachtsfest. Und für meine irischen Freunde. Nollaig Shona Dhuit!

Euer Michel