Bild der Woche: Bahnübergang

Bahnübergang
Andreaskreuz bei einem Bahnübergang.

Eine meiner speziellen Arten Fotos zu machen ist es zu versuchen alltägliche Gegenstände aus einer Perspektive zu zeigen, die ungewöhnlich für das Objekt ist. Als wir in einem Sommerurlaub im bayerischen Oberland wandern waren, überquerten wir immer wieder Bahnübergänge. Bei diesem Übergang müssten wir uns überlegen ob wir es noch vor dem heran nahenden Zug schaffen würden oder nicht. Wir warteten ab und ließen den Zug zuerst passieren. Eine gute Möglichkeit eine kleine Pause zu machen. Nachdem der Zug durch gefahren war, gingen wir über den Bahnübergang und mir fiel diese, etwas ungewöhnliche Perspektive auf. Etwas schief ins Bild gesetzt gewinnt das Motiv an Dynamik.

Es ist zwar kein Bild , das einen besonderen Preis gewinnen würde, aber es zeigt eine ungewöhnlichen Betrachtungspunkt auf und ist einmal etwas anderes.